Ein schönes Wochenende liegt hinter uns. Höhepunkt war unser Blütenfest,
das wir am Sonnabend den 28.4.18 mit den Baumstiftern feiern konnten.
Pomosus - Firmenchef Stefan Rother hat alle 24 Obstbäume fachmännisch
geschnitten und viel wissenswertes dazu erzählt. Eine Bank und den neuen
Schaukasten konnten wir einweihen. Kulinarisch verwöhnte Steffen Rost
mit Helfern die Gäste.
Ein Spaziergang an unseren Bäumen vorbei lohnt in jedem Fall.
















Liebe Mitglieder!

Durch den aufopferungsvollen Fleiß vieler Helfer liegt eine wunderschöne Wintersonnenwendfeier hinter uns.
Erstmalig hatten wir auch Winzerglühwein im Angebot - nach einer Rezeptur  der Familien Ocken - Schmidt, Lämmerhirt und Schumann - Fischer. Natürlich kümmerten sie sich auch um den Ausschank. Da blieb kaum Platz für Hagen Seifert am Hahn des Winterhopfens.
Silke Großmann hätte gern noch mehr vom Selbstgebackenen und von Matzker`s verkauft.
Gleich gegenüber gingen aber auch viele Crepes über die Theke.
Werner Scholz am Grill mit Susi, Ralf und Robert haben vom Fest ebensowenig mitbekommen, wie daneben Steffen Rost mit seinem "Mittelwaldteam", da war der Andrang einfach zu groß.
Der Renner dort - warme Fettbemme - einmalig lecker.
Im Zelt daneben spielte unser DJ Jörg von Metzsch heiße winterliche Lieder. Bis Mitternacht stand er alleine am Regler, dann übernahm dies eine gerufene Polizeistreife...
Weder dies, noch das teilweise regnerische Wetter konnten der guten Stimmung Abbruch verleihen.
Am Ende des Platzes gab es bei Jana und Jörg Galle selbstgemachte Suppe und natürlich auch Glühwein.
Unser Weihnachtsmann hat sich nicht nur die Kleinsten vorgenommen, wie man auf dem Bild sieht.
Wir sind allen Auf - und Abbauhelfern, den stromgebenden Anwohnern und allen Festmitarbeitern sehr dankbar für das Gelingen dieser 10. Wintersonnenwendfeier.

Herzliche Weihnachtsgrüße,
Euer Vereinsvorsitzender.





Klickt auf die Bilder um mehr zu sehen.


Bilder von der Vereinswanderung in Tharandt.









Unser Bäume stehen. Klicke auf das Bild!









Link zum Video Modische Zeitreise


Bei friedlichem Wetter und hohen Besuch reinigten wir am 16.4.16 die Elbwiesen vom Festplatz aus in beide Richtungen.
Auch ohne vorheriges Hochwasser kam wieder viel zusammen. Umweltbürgermeisterin Frau Jähnigen und ASA -
Amtsleiter Herr Thiel sammelten genauso fleißig wie unser Ortsamtsleiter Herr Lämmerhirt.
Insgesamt 42 Helfer waren zwischen Stadtgrenze und Wostrabad unterwegs. Abschließend erfreuten wir uns
in der Gaststätte "Zur Elbinsel" an Speise und Trank.